Die Sozietät AllemandKemperdick befindet sich im Stadtteil Ehrenfeld auf der Geisselstraße, 22-24. 

Die Anfahrt ist einfach.    

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit den U-Bahnlinien 3 oder 4 fahren Sie bis zur Haltestelle Körnerstraße. Dort nehmen Sie den Ausgang Körnerstraße/Neptunplatz. Die erste Straße rechts ist die Geisselstraße. Oder Sie fahren mit der U-Bahn Linie 13 bis zur Haltestelle Venloer Straße/Gürtel und gehen die Venloer Straße in Richtung Innere Kanalstraße, nach ca. 250 Metern erreichen Sie auf der rechten Seite die Geisselstraße. Vom Hauptbahnhof kommend fahren Sie mit der Linie 5 in Richtung Ossendorf bis zur Haltestelle Hans-Böckler-Platz/Bahnhof-West. Dort steigen Sie auf dem selben Gleis in die Linien 3 oder 4 um und fahren bis zur Haltestelle Körnerstraße. 

Vom Bahnhof Köln-Ehrenfeld: Sie gehen über den Gürtel auf der Venloer Straße in Richtung Innere Kanal Straße, nach ca. 250 Metern erreichen Sie auf der rechten Seite die Geisselstraße. 

Mit dem Auto: 1. Von der A 57 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Lindenthal. Sie fahren zunächst am Fernsehturm (links) vorbei und biegen kurz danach rechts in die Venloer Straße, nach ca. 400 Metern biegt links die Geisselstraße ab. 2. Von der Zoobrücke kommend fahren Sie die Innere Kanalstraße bis zum Fernsehturm (links), an diesem fahren Sie vorbei und biegen kurz danach rechts in die Venloer Straße, nach ca. 400 Metern biegt links die Geisselstraße ab. 3. Von der A 4 (aus Aachen) kommend fahren Sie am Kreuz Köln-West auf die A 1 Richtung Koblenz und nehmen die (erste) Ausfahrt Richtung Frechen, Sie biegen links auf die Dürener Straße und fahren zunächst durch Marsdorf bis Köln-Lindenthal. Sie fahren weiter auf der Dürener Straße bis zum Lindenthalgürtel. Hier biegen Sie links auf den Gürtel ab und fahren ca. 3 km bis zur Venloer Straße. Auf diese biegen sie rechts ab und fahren ca. 250m bis rechts die Geisselstraße abbiegt.  Parkmöglichkeiten befinden sich in der Neptungarage, Einfahrt über die Neptunstraße eine Straße links hinter der Geisselstraße von der Inneren Kanalstraße, wie unter 1. und 2. beschrieben, kommend bzw. eine Straße rechts vor der Geisselstraße von dem Ehrenfeldgürtel, wie unter 3. beschrieben, kommend.

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.   Hier können Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr über dieses Thema erfahren.