Hildegard Allemand
Rechtsanwältin Allemand war nach dem 2. Staatsexamen im Jahr 1998 zunächst für die Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen tätig und ist über die Schuldnerberatung von Anfang an mit dem 1999 durch die Insolvenzordnung  eingeführten Entschuldungsverfahren natürlicher Personen befasst gewesen. Das Tätigkeitsgebiet hat sich von dem Schwerpunkt der Verbraucherinsolvenz nunmehr auf den gesamten Bereich der Insolvenz-beratung erweitert.
Seit 2007 ist Rechtsanwältin Allemand Fachanwältin für Insolvenzrecht. 
 

 

Sie berät und vertritt von Insolvenz Betroffene u.a. als Verbraucherschuldner, aktuell oder ehemals Selbstständige, GmbH-Geschäftsführer, Gesellschafter, Vereinsvorstände und Gläubiger.

Rechtsanwältin Allemand ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen Anwaltvereins und deren Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz. 

 

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.   Hier können Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr über dieses Thema erfahren.